Birkenteer gegen Psoriasis

Traditionelle Heiler begannen lange Zeit, Birkenteer gegen Psoriasis zu verwenden. Holzteer ist eine dicke, dunkle Flüssigkeit, klebrig und viskos, die durch spezielle Verarbeitung von Stümpfen und dem unteren Teil des Stammes einer Birke erhalten wird.

Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung, deren Ursache schwer zu verfolgen ist. Diese Krankheit muss behandelt werden, nicht nur, weil Psoriasis-Plaques die Haut nicht schmücken und manchmal starken Juckreiz verursachen. Schwere Psoriasis kann Augen- und Gelenkschäden verursachen, bei denen eine Person vollständig immobilisiert werden kann.

Zur traditionellen Behandlung der Krankheit werden Hormone, Vitamin D und einige Verfahren verwendet. Eine gute Alternative zu Medikamenten ist Birkenteer, der ein Minimum an Nebenwirkungen hat und bei längerem Gebrauch die Anzeichen der Krankheit vollständig beseitigen kann. Hilft Birkenteer bei Psoriasis, Ekzemen, Seborrhoe, Krätze, Mykose usw..

Warum wird Psoriasis mit Birkenteer behandelt?

Birkenteer ist reich an Xylol, Kresol, Toluol, Guajakol, Kreosot und Phenol. Es enthält organische Säuren, eine bestimmte Menge Ketone, aromatische Kohlenwasserstoffe. Die langfristige Verwendung dieses einzigartigen Produkts kann nicht nur nützlich, sondern auch gefährlich sein, da einige Substanzen in ihrer Zusammensetzung krebserzeugende Eigenschaften haben. Zuvor alarmierte und beunruhigte diese Tatsache sowohl Benutzer als auch Vertreter der traditionellen Medizin. Im Laufe der Zeit lernten sie, wie man Birkenteer reinigt, und jetzt finden Sie ein absolut sicheres Produkt, das von schädlichen Substanzen gereinigt wurde, wobei nur wirksame Komponenten übrig bleiben und nützlich sind.

Psoriasis sollte mit Birkenteer behandelt werden, da dieses pflanzliche Produkt einzigartige Eigenschaften hat:

  • Antiseptikum;
  • keratolytisch und keratoplastisch;
  • Desinfektionsmittel;
  • Antiphlogistikum;
  • insektizid;
  • antiparasitisch.

Zuvor, als die Medizin mit hormonellen Wirkstoffen nicht vertraut war, wurde Psoriasis unbedingt mit Birkenteer behandelt. Nachdem sie gelernt hatten, Kortikosteroide zu erfinden, trat die Verwendung von Birkenteer in den Hintergrund, aber nicht lange. Hormonelle Medikamente sind gegen viele Krankheiten wirksam, aber ihre Verwendung ist für manche Menschen kontraindiziert, da sie eine Verschlechterung der Gesundheit und das Wachstum bösartiger Zellen hervorrufen können. Aus diesem Grund kehren die meisten Spezialisten aufgrund der hohen Effizienz des Produkts, der geringen Kosten und der Sicherheit der Anwendung wieder zur alten Methode der Behandlung von Psoriasis mit Birkenteer zurück..

Behandlungsmethoden für Psoriasis

Psoriasis ist eine Krankheit, die viele Menschen im Laufe ihres Lebens entwickeln können. Die Krankheit verläuft in chronischer Form und das Wesentliche der Behandlung besteht darin, die Symptome der Krankheit zu beseitigen und sie für eine lange Zeit in das Stadium der Remission zu schicken.

Die Krankheit manifestiert sich als hässliche schuppige Plaques, die hauptsächlich lokal auftreten, aber einen großen Bereich des Körpers betreffen können. Dies verhindert, dass ein Mensch ein normales, vollwertiges Leben führt, da er gezwungen ist, seine Haut unter geschlossenen Kleidern zu verstecken, im Sommer keine Gelegenheit hat, sich auszuziehen und sich einfach frei und befreit zu fühlen. Nicht allen Menschen kann erklärt werden, dass Psoriasis nicht ansteckend ist, so dass Sie oft ziemlich unangenehme und zimperliche Blicke auf sich ziehen müssen. Es ist besonders schwierig für Kinder im Jugendalter, bei denen die Krankheit schwere Komplexe entwickeln kann, und sie werden den weiteren Lebensverlauf negativ beeinflussen.

Teerseife ist ein natürliches Antiseptikum, das viele nützliche Eigenschaften hat, einschließlich antibakterieller und antiparasitischer Eigenschaften. Es wird zur Linderung von Psoriasis-Symptomen empfohlen, wenn sich die Krankheit verschlimmert. Die tägliche Anwendung von Teerseife hilft, Psoriasis-Plaques loszuwerden, Juckreiz zu beseitigen, geschädigte Haut zu heilen und wiederherzustellen. Dies alles geschieht aufgrund der erhöhten Durchblutung mit Teerseife, die die Haut aktiv nährt und ihre Regeneration fördert..

Seife wird zur Reinigung der Haut als Kampf gegen die Pilzflora (Schuppen, Beschädigung der Nagelplatten) bei der Behandlung von Pedikulose verwendet. Gegenanzeige ist das Vorhandensein von Allergien gegen die Bestandteile des Produkts im Falle einer Nierenerkrankung. Besitzer zu empfindlicher Haut können nach der Verwendung von Seife unerwünschte Folgen haben. Daher sollten sie das Produkt mit großer Sorgfalt verwenden..

Wenn Psoriasis-Plaques die Kopfhaut getroffen haben, kann anstelle von Seife Birkenteer-Shampoo verwendet werden. Dieses Mittel hat eine starke antimykotische Wirkung, so dass es zusätzlich zur Psoriasis Schuppen auf der Kopfhaut heilen kann. Da Shampoo mit Teer nicht für die tägliche Reinigung der Kopfhaut geeignet ist, da es sich um ein medizinisches und kein kosmetisches Produkt handelt, sollten Sie vor der Verwendung einen Spezialisten konsultieren..

Teershampoo kann gegen Psoriasis, Kopfläuse, Schuppen, Haarausfall und Seborrhoe eingesetzt werden. Sie müssen das Produkt gemäß den Anweisungen oder medizinischen Empfehlungen verwenden..

In verschiedenen Situationen wird eine andere Salbenschicht aufgetragen, da viele Krankheitsprozesse von der Konzentration der Substanz auf der Haut abhängen. Um sich nicht mit der Dosierung zu verwechseln, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

In der Apotheke finden Sie jetzt mehrere Salben, deren Basis Birkenteer ist - dies ist die bekannte Salbe von Vishnevsky, Konkov und Wilkenson. Die Kosten für diese Medikamente liegen bei 30 Rubel, im Gegensatz zu hormonellen, deren anfänglicher Preis zwischen 300 Rubel liegt.

Wenn Salben über einen längeren Zeitraum verwendet werden, müssen die Indikatoren für Urintests überwacht werden. Durch die Anreicherung giftiger Substanzen im Körper, die in reinem Birkenteer enthalten sind, können die Nieren leiden. Wenn Sie das Mittel in einem bestimmten Kurs anwenden, leiden die inneren Organe nicht..

So verwenden Sie das Produkt richtig

Wie man Birkenteer verwendet, damit er nicht schadet, sondern ausschließlich Nutzen bringt. Dazu sollten Sie einige Regeln und Empfehlungen einhalten. Vor dem Auftragen des Produkts in einer geeigneten Form sollte die Haut zunächst mit Hygieneverfahren gereinigt werden. Es ist gut, wenn Sie Wasser in einem Behälter sammeln, ein paar Tropfen ätherische Öle und Kräuterkochungen hinzufügen, dann schwimmen, die Haut abwischen und das Arzneimittel direkt verwenden.

Zum Auftragen von Birkenteer wird ein harter Pinsel verwendet. Es ist notwendig, das Medikament etwa 25 Minuten lang auf der Haut zu halten. Danach muss es abgewaschen und mit einer Fettcreme geschmiert werden. Die Verwendung von Teer bei Psoriasis muss regelmäßig durchgeführt werden, um ein positives Ergebnis zu erzielen und es für lange Zeit aufzubewahren.

Ultraviolettes Licht für Psoriasis hat eine gute heilende Wirkung, aber wenn die Teertherapie beginnt, ist es notwendig, die Exposition gegenüber direktem Sonnenlicht zu begrenzen. Wenn Sie in der Sonne spazieren gehen, sollten Sie geschlossene Kleidung wählen, um die Wirkung von ultravioletter Strahlung auf die Haut zu verringern. Sonnenwärme kann die Wirkung von Teer verstärken, was äußerst unerwünschte Folgen hat, einschließlich Hautverbrennungen..

Vor Beginn der Behandlung ist es unbedingt erforderlich, sich von einem Arzt untersuchen zu lassen und sich mit ihm über die Verwendung von Birkenteer zu beraten. Jede Haut ist anders, ebenso wie der Krankheitsverlauf. Eine solche Konsultation schadet also nicht nur, sondern hilft auch, mögliche unangenehme Folgen zu vermeiden.

Volksdrogen

Die Behandlung von Psoriasis mit Teer ist sowohl intern als auch lokal möglich. Für den internen Gebrauch 250 ml des Hauptprodukts in 2 Litern Wasser verdünnen. Das Produkt sollte in einen dunklen Glasbehälter gegeben, mit einem Deckel verkorkt und zur Infusion an einem dunklen Ort aufbewahrt werden, wo es mehrere Tage verbleiben sollte. Die resultierende Infusion wird nur als Teerwasser bezeichnet, das bei Psoriasis vor dem Essen etwa 20 Minuten lang oral angewendet wird.

Birkenteersalben können zu Hause hergestellt werden. Dazu müssen Sie Fischöl und medizinischen Schwefel nehmen - 1 EL. l. Brennnessel und Schöllkraut - 1 EL. l. All dies muss gemischt und etwa 1,5 Stunden lang ziehen gelassen werden. Dann müssen Sie guten flüssigen Honig (Akazie oder Limette) nehmen und 2 EL hinzufügen. l. in gemischte frühe Komponenten. All dies wird 2, 5 Stunden lang weiter infundiert. Danach wird Birkenteer (1,5–2 EL) hinzugefügt, alles wird gemischt und 2 Wochen lang zur Infusion geschickt. Das Geschirr muss regelmäßig entfernt und geschüttelt werden..

Ein paar Eiweiße (frische Eier von Haushühnern werden genommen) müssen mit 30 g Honig kombiniert werden. Teer sollte in diese Masse gegossen werden - 4 EL. l., Asche aus Hagebuttenstielen und Rizinusöl - 1, 5 EL. l. Sie müssen darauf bestehen, dass die Salbe 5 Tage lang im Kühlschrank im unteren Regal aufbewahrt wird. Danach schmieren Sie die Plaques auf dem Körper damit.

Medizinischer Schwefel - 15 g, zerkleinerte Ringelblumenblüten - 35 g, Fischöl und Propolis-Tinktur - jeweils 20 g, gemischt mit 60 g Teer. Die Tinktur wird dann 5 Tage lang an einen dunklen Ort geschickt.

Birkenteerpaste wird sehr einfach hergestellt, und die Wirkung der Anwendung ist maximal und positiv (nach Ansicht vieler Benutzer). Zum Kochen Birkenasche nehmen, mit Teer im Verhältnis 6: 2 mischen und auf Psoriasis-Plaques auftragen.

Jedes der vorbereiteten Produkte muss zuerst auf die Haut des Ellbogens oder Handgelenks aufgetragen werden, um die Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten zu testen. Wenn nach 30 Minuten keine starke Rötung oder kein Brennen auftritt, können Sie die Salbe auf die Problemhaut auftragen. Lassen Sie das Produkt zunächst nicht länger als 7-12 Minuten auf der Haut. Im Laufe der Zeit kann es auf 35 Minuten erhöht werden..

Wenn die Haut von Psoriasis betroffen ist, können Sie eine medizinische Mischung herstellen. Dazu müssen Sie 1 EL mischen. l Rizinusöl, die gleiche Menge Salicylsäure und Teer. All dies wird etwa 15 Minuten lang auf die Kopfhaut aufgetragen. Der Vorgang muss frühestens nach 1 Tag wiederholt werden..

Birkenteerbäder

Wasser und Birkenteer verbinden sich perfekt und ergeben gute Behandlungsergebnisse. Teer in reiner Form oder mit Borsäure verdünnt, müssen Sie ca. 15 Minuten auf die Problemhaut auftragen und dann mit heißem Wasser (über 40 Grad) mit einem harten Waschlappen abspülen.

Für Liebhaber von Wasserbehandlungen können Sie den Körper mit einem Produkt aus Birkenteer beschmieren und in ein Badezimmer mit einer für den Körper geeigneten Wassertemperatur eintauchen. Es ist notwendig, mindestens 40 Minuten im Bad zu sein.

Ein wenig Birkenteer wird mit sauberem Wasser in gleichen Anteilen benötigt und dann in das Badewasser gegossen. Die Hygienevorgänge dauern ca. 1 Stunde. Für Liebhaber gepaarter Verfahren können Sie in eine beheizte Sauna gehen, sich dämpfen und dann Teer in die Haut einreiben. So dringt es schnell in die Haut ein und wirkt heilend..

Die Behandlung mit Birkenteer sollte mit bestimmten von einem Arzt verschriebenen Medikamenten durchgeführt werden. Topische Präparate behandeln oft nur einige der Krankheitssymptome, aber nicht intern. Für die Dauer der Behandlung ist es unbedingt erforderlich, eine korrekte und komplexe Ernährung einzuhalten, die vitamin D-reiche Lebensmittel enthält. Sie wirkt sich positiv auf den Körper aus und hilft, abgestorbene Zellen schneller zu reifen und zu peelen. Darüber hinaus hilft dieses Vitamin bei der Wiederherstellung der Haut, daher ist es bei Psoriasis nützlich..

Verwenden Sie Birkenteer zur Behandlung von Psoriasis und hinterlassen Sie Ihr Feedback darüber, wie das Produkt Ihnen geholfen hat und wie Sie es angewendet haben..

Birkenteer von Psoriasis: die Wirksamkeit der Behandlung und Methoden der Anwendung

Psoriasis äußert sich in der Bildung charakteristischer Hautausschläge, Plaques genannt, auf der Haut. Sie wachsen und bereiten den Patienten viel Ärger.

Um die Hautzirkulation im betroffenen Bereich zu verbessern, Schmerzsymptome und Juckreiz zu lindern, empfiehlt die nationale Apotheke die Verwendung von Produkten, die Birkenteer enthalten. Sie werden auch verwendet, um Wundoberflächen zu heilen..

  • Chemische Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften
  • Wie man Birkenteer gegen Psoriasis auf den Körper aufträgt
    • Teerseife
    • Teersalbe
    • Teershampoo
  • Anleitung zur äußerlichen Behandlung mit einem reinen Produkt
    • Hausgemachte Salben
    • Lotionen
    • Heilbäder
  • Interne Benutzung
  • Wie Kopfhaut Psoriasis behandeln &
  • Teersalben, Cremes und Shampoos in der Apotheke
  • Wer sollte keine Birkenteerprodukte für Psoriasis verwenden?
  • Überdosierung und Nebenwirkungen
  • Kann Psoriasis geheilt werden??
  • Bewertungen von Ärzten und Patienten über die Wirksamkeit der Therapie
  • Ähnliche Videos

Chemische Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften

Birkenteer ist ein Extrakt aus der äußeren Schicht der Rinde. Es enthält Phenol, Toluol, Xylol, Kreosot, organische Säuren und aromatische Kohlenhydrate. Moderne Technologien zur Reinigung von Substanzen von schädlichen Verunreinigungen ermöglichen die Behandlung vieler Krankheiten.

Das Produkt hat antiseptische, desinfizierende, entzündungshemmende, insektizide und antiparasitäre Eigenschaften..

Die keratolytische Fähigkeit des Mittels, keratinisierte Hautschuppen zu peelen, wird häufig bei der Behandlung von Psoriasis verwendet. Das Produkt verbessert die Durchblutung der betroffenen Gewebe, fördert deren Regeneration und Wundheilung.

Wie man Birkenteer gegen Psoriasis auf den Körper aufträgt

Psoriasis ist eine Pathologie, die die Haut überall betrifft. Konvexe Plaques treten an Ellbogen, Knien und Haaren auf, wachsen manchmal und nehmen den größten Teil des menschlichen Körpers ein. Zur Behandlung der Krankheit an verschiedenen Orten werden verschiedene Teermittel verwendet: Seife, Shampoo, Salben.

Teerseife

Teerseife ist ein natürliches Antiseptikum. Es ist bekannt für seine antibakteriellen Eigenschaften. Kann beschädigte Haut reparieren und verhindert die Infektion von Wunden, die beim Kratzen und Knacken entstehen.

Seife verbessert die Durchblutung der Läsionen. Zusätzlich zur Bekämpfung von Psoriasis wird es zur Behandlung von Pilzproblemen, zur Bekämpfung von Kopfläusen und Schuppen eingesetzt..

Sie sollten keine Teerseife für Personen verwenden, die anfällig für allergische Reaktionen sind und in der Vergangenheit Nierenerkrankungen hatten.

Teersalbe

Teersalben wirken entzündungshemmend. Sie verbessern den Prozess der Verhornung und Wundheilung. Bei Psoriasis wird zunächst eine Salbe mit einer geringen Substanzkonzentration verschrieben, da die individuelle Unverträglichkeit der Wirkstoffbestandteile überprüft werden muss.

Teershampoo

Das Shampoo hilft dem Patienten, Psoriasis-Plaques am Kopf loszuwerden. Das Tool hilft auch im Kampf gegen Läuse, Schuppen, Haarausfall und Seborrhoe. Sie können Shampoo auch nur nach Rücksprache mit einem Arzt und ohne infizierte Herde verwenden.

Anleitung zur äußerlichen Behandlung mit einem reinen Produkt

Um Hautreizungen zu vermeiden, muss bei Psoriasis ein Birkenprodukt verwendet werden, wobei eine Reihe von Regeln zu beachten sind:

  1. Vor dem Auftragen des Produkts ist es ratsam, ein Bad mit medizinischen Ölen und Kräutern zu nehmen. Teer wird auf eine saubere und trockene Oberfläche aufgetragen;
  2. Die Substanz in ihrer reinen Form verursacht Allergien und verstärkt die Symptome der Krankheit. Dazu werden zwei Prozent Borsäure gegeben. Tragen Sie die Mischung mit einem harten Applikator auf den Hautausschlag auf. 30 Minuten später wird das Produkt abgewaschen und der Behandlungsort mit einer Salbe mit Lanolin bestrichen;
  3. Nach dem Eingriff können Sie während der Stunden erhöhter Sonnenaktivität nicht nach draußen gehen. Es ist ratsam, die behandelten Bereiche mit Kleidung abzudecken, da sonst die Gefahr einer schweren Verbrennung besteht.

Hausgemachte Salben

Es gibt mehrere beliebte Salbenrezepte auf Teerbasis. Die Volksapotheke bietet folgendes:

  1. Nehmen Sie 100 ml der Substanz, 40 ml Salicylsäure, 40 ml Rizinusöl. Die Komponenten werden gemischt und auf die beschädigte Dermis aufgetragen. Gaze wird oben aufgetragen. Tragen Sie das Produkt vor dem Schlafengehen auf. Um die Aktivität zu steigern, fügen Sie 15 Gramm Propolis hinzu;
  2. Mischen Sie 50 ml Rizinusöl, 50 ml Teer, 100 Gramm Honig. 2 geschlagene Eier hinzufügen. Die Zutaten werden gemischt und drei Tage lang an einem kühlen Ort aufgegossen. Der Behandlungsverlauf beträgt einen Monat;
  3. Nehmen Sie 200 Gramm Honig, Schöllkrautblätter, 100 Gramm Walnüsse, 300 Gramm Teer, 100 Gramm Brombeerblätter und Fischöl. Die Komponenten bestehen drei Tage lang unter ständigem Rühren.

Lotionen

Lotionen helfen Wunden, mit Psoriasis schneller zu heilen. Nehmen Sie für ihre Verwendung 100 Gramm Pflanzenöl und Teer und fügen Sie Birkenasche hinzu. Tragen Sie das Produkt auf die wunde Stelle auf und bedecken Sie es mit Gaze.

Heilbäder

Wenn ein Patient große Hautpartien hat, wird ihm empfohlen, ein Bad mit der Zugabe von 100 ml Teer, 100 ml Wasser und 75 ml Seifenalkohol zu nehmen. Es wird in einen warmen Tank gegossen. Das gleiche bedeutet, vor dem Baden beschädigte Hautpartien zu schmieren und mit Teerseife abzuwaschen..

Interne Benutzung

Einige Patienten geben ein paar Tropfen eines reinen Produkts zum Abkochen von Heilkräutern. Diese Methode ist bei Menschen mit Nierenerkrankungen kontraindiziert..

Die Anzahl der Tropfen wird mit jeder Einnahme erhöht, indem täglich eine nach der anderen hinzugefügt und ihre Anzahl auf 12 erhöht wird. Ein unangenehmer Geschmack kann durch Zugabe des Produkts zur Milch aufgehellt werden. Trinken Sie es dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Bei Patienten verbessert sich der Hautzustand nach einer Behandlung. Es ist wichtig, sich an die individuelle Unverträglichkeit des Produkts zu erinnern..

Wie Kopfhaut Psoriasis behandeln &

Mit Psoriasis-Plaques auf der Kopfhaut wird 15 Minuten lang Teer aufgetragen und dann abgewaschen. Das Verfahren wird einmal täglich für 7-10 Tage durchgeführt..

Teersalben, Cremes und Shampoos in der Apotheke

Neben Birke kann man in der Apotheke auch Kohle und Wacholderteer kaufen. Es ist ratsam, das Produkt in einem Glasbehälter zu kaufen. Es bietet seinen besten Speicher.

Wer sollte keine Birkenteerprodukte für Psoriasis verwenden?

Es ist kategorisch unmöglich, Teerprodukte für schwangere Frauen, Menschen mit Nierenproblemen, Leber und stillende Mütter zu verwenden. Sie sollten sie nicht bei Verschlimmerung chronischer Krankheiten, Furunkulose und Akne anwenden.

Überdosierung und Nebenwirkungen

Die Natürlichkeit des Produkts garantiert nicht, dass bei einer Überdosierung keine Nebenwirkungen auftreten, die die normale Nierenfunktion beeinträchtigen. Wenn die behandelte Haut direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird, kann dies zu Verbrennungen führen. Wenn der Follikel durch eine Substanz blockiert wird, wird die Haut sehr trocken..

Kann Psoriasis geheilt werden??

Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung. Der Erfolg seiner Behandlung hängt von den inneren Ressourcen des Körpers ab..

Es ist praktisch unmöglich, die Krankheit vollständig zu heilen, aber es ist möglich, eine Verlängerung der langen Remissionsperioden und eine Verbesserung des Allgemeinzustands einer Person zu erreichen..

Birkenteer gegen Psoriasis wird in Kombination mit anderen von einem Arzt verschriebenen Therapeutika angewendet.

Bewertungen von Ärzten und Patienten über die Wirksamkeit der Therapie

Einige bevorzugte Salben aus der Apotheke. Andere argumentieren, dass hausgemachte Lebensmittel effektiver sind. Beide hatten mehrere Tage lang geschädigte Haut abgezogen..

Um das Ergebnis zu festigen, empfehlen die Patienten die Verwendung von Seife. Teershampoo hilft vielen bei Psoriasis-Plaques am Kopf.

Nicht jeder mag den Geruch des Produkts, andere sagen, es befleckt Kleidung. Für Verfahren kann empfohlen werden, alte Dinge zu verwenden..

Einige haben festgestellt, dass nach dem Ende der Behandlung keine Narben von den geheilten Plaques auf dem Körper verbleiben. Ärzte empfehlen die Verwendung von Teerseife während des Zeitraums, in dem die Krankheitssymptome abnehmen, sowie zur Vorbeugung von Furunkulose mit Erfrierungen und Verbrennungen.

Ähnliche Videos

Zur Wirksamkeit der Psoriasis-Behandlung mit Birkenteer im Video:

Zubereitungen auf Basis von Birkenteer haben entzündungshemmende, bakterizide, antiparasitäre und wundheilende Eigenschaften. Seife und Shampoo werden bei Seborrhoe und Psoriasis eingesetzt. Sie werden helfen, Läuse loszuwerden.

Salben mit dem Zusatz von Teer trocknen die Haut und helfen beim Peeling der beschädigten Dermis. Ein Bad lindert Juckreiz und Entzündungen in den betroffenen Bereichen. Verwenden Sie keine Produkte auf Teerbasis für schwangere Frauen, Menschen mit Nierenerkrankungen oder Allergiker.

Die Volksapotheke empfiehlt die Verwendung des Arzneimittels, da es bei kranken Menschen im Vergleich zu Kortikosteroid-Arzneimitteln weniger Nebenwirkungen hat.

Teer von Psoriasis - Bewertungen, Rezepte, Analoga

Hautkrankheiten wurden lange Zeit mit Birkenteer behandelt. Es ist ein Kräuterprodukt, das eine dicke schwarze Flüssigkeit mit einem bestimmten Geruch ist. Es enthält verschiedene organische Bestandteile wie Alkohol, Säure, Ketone.

Sie können Psoriasis selbst mit Teer behandeln. Es ist effektiver, es zu verwenden, indem verschiedene Medikamente in die Liste der Inhaltsstoffe aufgenommen werden. Teer hat eine Reihe von vorteilhaften Wirkungen, die den Krankheitsverlauf lindern, die Symptome lindern und die Remission verlängern. Bewertungen von Teer, Shampoos und Seifen für Psoriasis sind positiv.

Die Wirkung von Teer bei der Behandlung von Psoriasis

Die Wirksamkeit von Teer bei der Behandlung von Hautkrankheiten wurde vor langer Zeit festgestellt.

Die Zusammensetzung der Rohstoffe ist wie folgt:

  • Xylol
  • Toluol
  • Kresol
  • Phenol
  • Harz

Die Verwendung dieses pflanzlichen Rohstoffs kann sowohl die Symptome der Krankheit lindern als auch die Gesundheit schädigen, wenn er unsachgemäß verwendet wird. Früher gab es keine so sicheren Methoden zur Extraktion von Teer wie heute, aber jetzt hat dieses Produkt nur Eigenschaften, die zur Behandlung der Krankheit nützlich sind..

Birkenteer ist bei Patienten mit Psoriasis beliebt, da er Symptome lindert und die Haut auf folgende Weise beeinträchtigt:

  • Antiseptikum ist eine sehr wichtige Eigenschaft für das Produkt, da die antimikrobielle Wirkung bei Psoriasis vorteilhaft ist.
  • Bakteriostatisch - zerstört schädliche Bakterien.
  • Keratolytisch und keratoplastisch - das Produkt peelt, befeuchtet die Haut, normalisiert die Epidermis.
  • Desinfektionsmittel.
  • Lindert Entzündungen.
  • Und zerstört auch Parasiten und Insekten.

Dank Teer verbessert sich die Durchblutung des Gewebes und beschleunigt die Regeneration der Haut.

Vor der Herstellung von Kortikosteroid-Medikamenten war Birkenteer als eines der wirksamsten Psoriasis-Produkte bekannt. Der Nachteil von Kortikosteroiden besteht darin, dass sie normalerweise aus synthetischen Substanzen bestehen, viele Kontraindikationen aufweisen. Wenn die Anweisungen nicht befolgt werden, führen sie zu einer Verschlechterung der Symptome.

Birkenteer ist ein pflanzlicher Bestandteil, weshalb er trotz des unbedeutenden Gehalts an krebserzeugenden Stoffen in der Zusammensetzung des Produkts selten gesundheitsschädlich ist. Patienten wählen dieses Produkt auch, weil es einen niedrigen Preis hat, einfach und sicher zu verwenden ist..

Teer wird sogar bei der Behandlung von Psoriasis im Gesicht und auf der Kopfhaut verwendet. Nicht jede medizinische Salbe hat diese Eigenschaft..

Teer wird bei dermatologischen Erkrankungen wie Ekzemen und Follikulitis eingesetzt.

Die Patienten bemerken die therapeutische Wirkung der Substanz sehr bald. Es lindert schnell Juckreiz und Rötungen der Haut. Natürlich kann Psoriasis von ihnen nicht geheilt werden, da diese Krankheit chronischer Natur ist. Wenn der Patient eine schwere Psoriasis hat, die von Exazerbationen begleitet wird, ist der Teer in diesem Fall unwirksam und Sie müssen sich für eine komplexe Behandlung an einen Spezialisten wenden.

Gegenanzeigen zur Verwendung von Teer bei Psoriasis

Teer hat Kontraindikationen, für die das Produkt nicht verwendet werden kann. Das:

  • Pathologische Erkrankungen in chronischer Form, begleitet von Exazerbationen.
  • Verboten für schwangere und stillende Frauen.
  • Kontraindiziert bei Menschen mit Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen, Furunkulose, Lipomen.
  • Kann nicht gegen Akne eingenommen werden.
  • Mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen von Teer.

Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Der Spezialist wird die Dosierung und die Dauer der Behandlung korrekt verschreiben. In diesem Fall schützen Sie sich vor Nebenwirkungen..

Behandlungsmethoden für Teerpsoriasis

Die Behandlung der Psoriasis mit Birkenteer ist wirksam, wenn die Therapie der Krankheit rechtzeitig nach Erkennen von Krankheitssymptomen begonnen wird.

Teersalben werden selbst gegen Psoriasis hergestellt oder können fertig in Seife, Shampoos und Salben gekauft werden.

Die Therapie der Psoriasis muss von der Einhaltung besonderer Regeln begleitet werden, damit keine Nebenwirkungen auftreten und der Teer absolut sicher ist.

Vor dem Gebrauch der Medikamente muss die Haut gründlich gereinigt werden. Sie können die Reinigung mit Bädern mit ätherischen Ölen und Abkochungen durchführen. Sie müssen die Haut auch gut trocknen, erst dann das Produkt auftragen.

In seiner reinen Form kann Teer nicht verwendet werden. Um ihn zu verwenden, muss er mit verschiedenen anderen Substanzen, beispielsweise Borsäure, gemischt werden. Verwenden Sie zum Auftragen einen Pinsel. Es dauert durchschnittlich eine halbe Stunde, dann wird der Teer abgewaschen, die Haut mit Creme geschmiert. Eine sehr wichtige Regel für gute Ergebnisse ist die systematische Anwendung. Eine einmalige Verwendung hat nicht den erwarteten Effekt.

Ultraviolette Strahlung wirkt sich positiv auf die Behandlung von Psoriasis aus. Wenn Sie jedoch Teer verwenden, müssen Sie weniger unter der Sonne bleiben, um die Wirkung von Teer nicht zu verstärken, um Verbrennungen zu vermeiden. Tragen Sie dazu in der Sonne geschlossene Kleidung..

Fragen Sie vor Beginn der Therapie Ihren Arzt, um die beste Option für die Verwendung von Teer zu finden. Die Effizienz hängt vom Ort und Gebiet der Krankheit, ihrem Stadium ab.

Behandlung von Psoriasis mit Birkenteer

Heilshampoo mit Teer gegen Psoriasis

Die regelmäßige Anwendung von Shampoo mit Teer lindert Entzündungen, verbessert die Hautregeneration, reduziert Schuppenbildung, Juckreiz, spendet Feuchtigkeit und nährt sie.

Teershampoos werden in Apotheken verkauft. Diese schließen ein:

  • Psorilom ist ein Shampoo mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Teer und Pflanzenextrakten. Das Ergebnis der Wirkung von Shampoos kann an einem Tag gefunden werden. Während der Therapie wird jeden zweiten Tag Shampoo verwendet..
  • Super Psori mit Naftalan und Teer. Wird mehrmals pro Woche verwendet.
  • Tana mit Teer, Kokosöl, Vitaminen. Lindert die Symptome der Krankheit perfekt, es reicht aus, 2 mal pro Woche anzuwenden.

Reiner Teer gegen Psoriasis

Es ist unmöglich, Teer, wie oben erwähnt, in seiner reinen Form zu verwenden, er muss mit anderen Substanzen gelöst werden. Ein großes Plus ist, dass es einen niedrigen Preis hat. Es wird 15-30 Minuten auf die betroffenen Stellen aufgetragen, danach muss der Teer mit Wasser abgewaschen werden. Verwenden Sie dann eine Psoriasis-Salbe oder Creme, um die Wirkung zu verstärken.

Salben mit Teer ihrer eigenen Vorbereitung auf Psoriasis

Es gibt viele Salben online mit einfachen Rezepten und komplexeren mit vielen Zutaten..

  • Teersalbe gegen Psoriasis mit Salicylsäure, Propolis und Rizinusöl. Die Zutaten werden gemischt, es reicht aus, 100 ml Teer, 20 ml Rizinusöl, 15 g Propolis und 20 ml Säure zu sich zu nehmen. Diese Salbe wird 10-13 Stunden lang aufgetragen und kann mit einem Handtuch oder einer Serviette abgedeckt werden. Nach der Salbe sollte mit warmem Wasser abgewaschen werden.
  • Salbe mit Honig, Eiweiß, Teer und Rizinusöl. Die Salbe wird mehrere Tage an einem dunklen Ort aufbewahrt und muss 30 Tage lang täglich angewendet werden.

Teerlotionen gegen Psoriasis

Lotionen unterscheiden sich darin, dass sie mit einem Wattepad aufgetragen werden müssen.

Teer wird mit Pflanzen- oder Rizinusöl in zwei Hälften gemischt und auf Bereiche mit Plaque, Rötung und Schalen aufgetragen.

Teerbäder

Bäder können zu prophylaktischen Zwecken eingenommen werden, da die Wirkung mild ist und sich auf alle Bereiche der Haut ausbreitet. Stellen Sie dazu zunächst eine Lösung aus Seifenalkohol, Teer und Wasser mit jeweils ca. 70-100 ml her. Die Lösung wird in das Bad gegossen. Vor dem Eingriff werden die betroffenen Stellen mit Teer bestrichen. Das Bad sollte 30 Minuten lang eingenommen werden, den Teer abspülen. Kein Handtuch trocknen lassen.

Die Verwendung von Teer im Inneren für Psoriasis

Teer wird nur in Abwesenheit von Kontraindikationen und einem vorläufigen Gespräch mit dem behandelnden Arzt oral eingenommen. Verwenden Sie dazu Brot, Honig, Zucker und einen Apfel, auf den fünf Tropfen Teer getropft sind. Sie essen ohne zu trinken, bevor sie ins Bett gehen. Jeden Tag sollte die Dosierung fünf Tage lang um einen Tropfen erhöht und dann mit zehn Tropfen weiter verwendet werden. Fahren Sie zwei Wochen lang fort und reduzieren Sie dann die Dosierung auf den Anfang.

Milchrezept

In 50 ml Milch wird in der ersten Woche ein Tropfen Teer getropft, zwei für die nächste Woche und drei für die dritte Woche. Nach einigen Monaten wird der Kurs wiederholt.

Mögliche Nebenwirkungen

  • Bei Abrieb, Kratzern und anderen mechanischen Schäden an der Haut tritt ein Brennen auf, wenn Teer darauf gelangt. Es verschwindet von selbst.
  • Die Anwendung auf der Kopfhaut kann zu Verstopfungen der Follikel führen.
  • Das Tool wirkt sich aufgrund übermäßigen Drogenkonsums und Vergiftungen negativ auf die Nierenfunktion aus.
  • Verbrennungsgefahr bei direkter Sonneneinstrahlung.
  • Chronische Krankheiten können sich verschlimmern. Um dies zu verhindern, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie eine Teerbehandlung einnehmen.
  • Trockene Haut, Rötung.

Teervergiftungen sind möglich. In diesem Fall erscheinen die folgenden Manifestationen:

  • Kopfschmerzen.
  • Allergische Reaktion.
  • Übelkeit.
  • Schlaflosigkeit.
  • Durchfall, Blähungen, andere Störungen des Verdauungstraktes.

Bewertungen der Behandlung von Psoriasis mit Teer Medikament

Bewertungen von Teerseife, Shampoo und Birkenteer in seiner reinen Form für Psoriasis auf der Haut und Kopf in den Foren sind immer positiv, da das Mittel billig, effektiv und natürlich ist. Aber sehr viele raten davon ab, es zu wählen, da es einen sehr spezifischen und stechenden Geruch hat..

Inga, 40 Jahre alt, Tula

Sie erkrankte lange Zeit an Psoriasis und wurde mit gewöhnlichen Salben behandelt. Es ist gut, dass es noch nicht zu hormonellen kommt. Ein Freund riet zur Verwendung von Teer, da dieser bei vielen Hautkrankheiten eingesetzt wird. Ich verwende Teer in Form einer hausgemachten Salbe mit Propolis, Salicylsäure und Rizinusöl. Ich benutze es seit zwei Wochen und habe den Effekt bereits bemerkt. Er beseitigt die Symptome mit einem Knall. Hoffe, der Rückfall wird nicht bald kommen.

Oksana, 38 Jahre alt, Irkutsk

Ich benutzte Teer und mischte ihn mit Klettenöl in zwei Hälften. Ich habe Psoriasis des Kopfes. Eines kann ich mit Sicherheit sagen - der Geruch des Teers ist einfach schrecklich, alle meine Verwandten haben bereits Angst, dass ich wieder Teer verwenden werde. Der Effekt ist sehr gut, er hilft schnell und effizient. Ich hoffe, dass das Ergebnis noch lange anhält, da ich den Kurs nicht wirklich wiederholen möchte.

Wir bekämpfen Psoriasis mit Birkenteer

Alternative Behandlungen für Psoriasis sind sehr vielfältig. Zu diesem Zweck werden verschiedene Naturstoffe sowie Kräutermedizin verwendet. Eine der beliebtesten und effektivsten Methoden ist die Behandlung von Psoriasis mit Birkenteer. Ein anderer Name für dieses Produkt ist Birkenrinde.

In der Praxis zeigt die Therapie mit diesem Produkt hervorragende Ergebnisse. Nach der Anwendung von Teer bleibt die Remission bei den meisten Patienten ziemlich lange bestehen. Darüber hinaus ist Teer im Gegensatz zu Medikamenten weniger toxisch und verursacht ein Minimum an Nebenwirkungen. Das Produkt kann von Patienten unabhängig vom Alter und sogar von Kindern verwendet werden..

Birkenteer und seine Eigenschaften

Birkenrindenteer ist eine ölige Substanz mit einer dunklen Farbe und einem sehr spezifischen Geruch. Dieses Produkt wird aus Birke gewonnen. Viele Menschen kennen die unersetzlichen positiven Eigenschaften der Birke für viele Krankheiten..

Teer wird nicht nur häufig als Methode der Volksbehandlung eingesetzt, sondern auch als wirksames Mittel der amtlichen Medizin, als Element der Industrie und in einigen anderen Bereichen..

Warum ist dieses Produkt so nützlich? In der medizinischen Praxis sind die starken entzündungshemmenden Eigenschaften von Teer seit langem bewiesen. Dies ermöglicht den erfolgreichen Einsatz bei verschiedenen Hauterkrankungen..

Darüber hinaus wird angenommen, dass es mit Hilfe dieser Art der Behandlung möglich ist, das pathologisch schnelle Wachstum von Hautzellen zu verlangsamen, den Juckreiz zu lindern und das Peeling zu beseitigen. Die natürliche Komponente macht die Haut perfekt weich und fördert die Etablierung von Stoffwechselprozessen.

Während des Herstellungsprozesses wird Teer sorgfältig verarbeitet, wodurch Blut gereinigt, negative Fäulnisprodukte und schädliche Bestandteile beseitigt werden können. Bei Psoriasis wird das Produkt sowohl zur äußerlichen als auch zur inneren Anwendung verwendet (die Behandlung der Psoriasis mit Birkenteer im Inneren kann nur nach Rücksprache mit einem Arzt durchgeführt werden!).

Die Behandlung von Psoriasis mit Teer besteht meist darin, das Produkt in seiner reinen Form zu verwenden. Das Produkt wird in einer Apotheke verkauft. Sein wichtiger Vorteil ist der niedrige Preis und die Verfügbarkeit..

Wie wird Teer bei Psoriasis eingesetzt?

Je nach Grad der Schädigung der Haut einer Person mit verschiedenen Arten von Psoriasis kann der Behandlungsverlauf zwischen mehreren Wochen und mehreren Monaten liegen. Teer von Psoriasis wird entweder intern oder in Form von Salben, Shampoos, Seife und auch in reiner Form eingenommen. Die Behandlung von Psoriasis mit Teer im Inneren hat ihre eigenen Einschränkungen und sollte unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden. Im weiteren Verlauf des Artikels werden wir jede der Therapiemethoden genauer analysieren und die wichtigsten Empfehlungen und Kontraindikationen für diese Art der Behandlung herausfinden..

Mit Teerseife

Eine gute und sichere Methode zur Behandlung vieler Hauterkrankungen ist die Verwendung von Birkenteerseife..

Bei regelmäßiger Anwendung dieses Produkts wird die Haut regeneriert, Stoffwechselprozesse etabliert, Wunden und Mikrorisse geheilt. Seife ist sehr nützlich für diese Art von Pathologie, wie Psoriasis der Kopfhaut. Es lindert Schuppen, Schuppen und Juckreiz. Bei anderen Formen der Krankheit funktioniert Seife auch gut..

In Verbindung stehende Artikel:

    Diese Art der Behandlung wirkt sich auch hervorragend auf die prophylaktischen Eigenschaften aus. Die ein- bis zweimal wöchentliche Verwendung von Seife kann das Rückfallrisiko erheblich verringern. Es wird angenommen, dass Birkenteerseife die folgenden Auswirkungen auf die Haut hat:

    • reinigt;
    • erweicht;
    • lindert Juckreiz und Entzündungen;
    • verbessert Stoffwechselprozesse und Durchblutung;
    • desinfiziert.

    Shampoo-Anwendung

    Hat eine ähnliche Wirkung mit Seife, wird jedoch häufiger zur Behandlung von Kopfhaut- und Haarkrankheiten eingesetzt. Bei Psoriasis der Kopfhaut ist das Shampoo sehr praktisch und effektiv, da es tief in die Poren eindringt und Juckreiz, Schuppenbildung und Entzündungen gut bewältigt.

    Heute gibt es viele verschiedene Produkte, die in der Apotheke gekauft werden können. Dazu gehören die folgenden Shampoos:

    • Teer für ein Bad;
    • freederm Teer;
    • Algopix und andere.

    Behandlung mit Salben

    Psoriasis-Salben auf Teerbasis nehmen im Bereich der Psoriasis-Behandlung einen besonderen Platz ein. Es gibt viele Rezepte, die dieses Produkt verwenden. Im Folgenden sind einige der beliebtesten aufgeführt:

    1. Birkenteer in einer Menge von 100 g wird mit 50 g Propolis gemischt und in ein Wasserbad gestellt. Wenn die Komponenten eine cremige Konsistenz annehmen, nehmen Sie das Produkt vom Herd und geben Sie einen Löffel Rizinusöl hinzu. Die Salbe wird 30 Tage lang 4-5 mal täglich auf die Plaques aufgetragen.
    2. Ein weiteres gutes Rezept ist das folgende: Mischen Sie einen Esslöffel Asche aus brennenden Birkenzweigen mit 50 g reinem Teer. Durch gründliches Mischen der Komponenten sollten die betroffenen Bereiche 3-4 mal täglich mit einer Mischung behandelt werden, bis die Haut vollständig gereinigt ist.
    3. Die Behandlung mit Teer kann wie folgt erfolgen: Sellerie gut hacken und den entstandenen Brei mit Teer mischen. Das Werkzeug sollte 1-2 Stunden lang in Form einer Kompresse auf die Plakette aufgetragen werden. Nach dem Eingriff wird die Haut mit warmem Wasser gewaschen und eine erweichende Creme aufgetragen.
    4. Eine Salbe aus Teer und Eigelb gekochter Eier verträgt Psoriasis gut. Dazu müssen Sie 2 Eigelb nehmen und mit 50 g Teer mischen. Die erhaltene Creme wird 30-40 Minuten lang in einer dünnen Schicht auf die Läsionen aufgetragen.

    Neben der Selbstzubereitung gibt es heute fertige Zubereitungen, die das betreffende Produkt enthalten. Dies sind Salben wie:

    • Salicylsaltersalbe;
    • Schwefelteer und andere Mittel.

    Gegenanzeigen zur Verwendung von Teer

    Bei der Verwendung von Teer sollten einige Aspekte und Kontraindikationen berücksichtigt werden. Wenn Sie sich für diese Art der Therapie entscheiden, beachten Sie Folgendes:

    1. Das Produkt hat einen stechenden spezifischen Geruch, es erodiert nicht gut und nicht jeder mag es. Behandlungen werden am besten vor dem Schlafengehen oder am Wochenende durchgeführt.
    2. Die Substanz färbt die Kleidung sehr stark und wird praktisch nicht abgewaschen. Für eine Behandlungssitzung wird empfohlen, Dinge zu nehmen, die Ihnen nichts ausmachen.
    3. Die Einwirkung von Teer auf die Haut kann zu einer Sensibilisierung führen. Es ist besser, in der kalten Jahreszeit eine Therapie durchzuführen, da ultraviolette Strahlung in dieser Zeit erhebliche Hautschäden verursachen kann..
    4. Teer sollte bei Menschen mit Nieren- und Lebererkrankungen mit Vorsicht angewendet werden. Dies erklärt sich aus der Fähigkeit des Produkts, eine toxische Wirkung auf den Körper auszuüben..

    Empfindlichkeitstest

    Vor Beginn der Behandlung wird jedem Patienten empfohlen, Tests auf Empfindlichkeit gegenüber Teerkomponenten durchzuführen. Tragen Sie dazu eine kleine Menge reines Produkt auf Ihr Handgelenk auf und lassen Sie es 10-15 Minuten einwirken. Wenn nach dem Eingriff Anzeichen einer Allergie auf der Haut auftreten, z. B. Juckreiz, Rötung, Brennen, Schwellung, wird von der Verwendung des Produkts dringend abgeraten..

    Es ist sehr wichtig, die Formulierung und die Dosen während der Behandlung einzuhalten. Wenn Sie sich um Ihren Körper kümmern und vorbeugende Maßnahmen befolgen, können Sie viele Nebenwirkungen vermeiden. Wenn Sie dennoch nach dem Auftragen von Salben oder Shampoos negative Manifestationen in sich selbst bemerken, sollten Sie die Therapie sofort abbrechen und den Rat eines Spezialisten einholen.

    Verwandte Materialien zum Thema:

    Die Phytotherapie ist nicht der letzte Ort bei der Behandlung von Psoriasis. Kräuterbehandlungen sind sehr beliebt. Viele positive Patientenbewertungen weisen darauf hin.

    Psoriasis wird als entzündliche chronische Erkrankung autoimmuner Natur angesehen. Die Krankheit kann sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen auftreten. Patol Symptome.

    Psoriasis wird als schwere chronische Pathologie bezeichnet. Ein Merkmal der Krankheit ist ihre unheilbare Natur. Mehr als 90% der Fälle, eine Person einmal.

    Keine Hausfrau kann im Alltag ohne ein so einfaches Mittel wie Waschseife auskommen. Dieses vielseitige Wasch- und Reinigungsmittel ist seit langem beliebt..

    Volksrezept zur Behandlung von Psoriasis mit Birkenteer

    Ich werde gleich sagen, meiner Meinung nach ist Birkenteer das beste Heilmittel gegen Psoriasis! Es gibt kein anderes Volksheilmittel oder Medikament, das so schnell heilen würde wie mit Hilfe von Teer. Dies ist wirklich das wirksamste Mittel gegen Psoriasis, das im Prinzip für fast jeden geeignet ist. Und Remissionen nach der Teerbehandlung können mehrere Jahre dauern (bei medizinischen Behandlungsmethoden dauert die Remission nicht länger als 6-8 Monate)..

    Teer kann jedoch bei manchen Menschen Allergien auslösen. Um herauszufinden, ob Sie allergisch gegen Teer sind oder nicht, müssen Sie einen Hauttest durchführen. Nehmen Sie ein Wattestäbchen, legen Sie es in Teer und tragen Sie den Teer auf die Haut des Ellenbogens auf. Wenn Sie innerhalb von 30 Minuten keine allergische Reaktion haben (starke Rötung, Juckreiz, Blasen usw.), können Sie die Teerbehandlung ohne Angst beginnen. Es gibt keine weiteren Kontraindikationen gegen die Behandlung von Teer. Wenn Sie jedoch an einer Teerallergie leiden, müssen Sie eine andere alternative Behandlung für Psoriasis wählen. Wenn Sie eine Allergie haben, können Sie keinen Teer zur Behandlung verwenden, da dies eine Gefahr für Ihre Gesundheit darstellen kann.

    Die Behandlung der Psoriasis dauert normalerweise zwei bis sechs Wochen.

    In fast jeder Apotheke wird Teer angeboten. Ich empfehle jedoch dringend, Teer in Glasflaschen und nicht in Plastikflaschen zu kaufen. Ich weiß nicht, womit es verbunden ist, aber bei Kunststoffverpackungen ist der Teer weniger dick und seine Konsistenz ist nicht ganz normal. Bei Glasverpackungen treten solche Probleme nicht auf.

    Teer wird mit einem Wattestäbchen auf die betroffene Stelle aufgetragen. Beginnen Sie in den frühen Tagen mit 10 Minuten und waschen Sie den Teer dann mit Teerseife ab. Erhöhen Sie die Zeit schrittweise auf 30-40 Minuten (dies kann in 10-12 Tagen erfolgen). Das Verfahren wird einmal täglich durchgeführt, vorzugsweise abends, da der Teergeruch auch nach längerem Spülen erhalten bleibt. Und während der Nacht verschwindet der Geruch in der Regel vollständig.

    Sie können die ersten positiven Veränderungen in wenigen Tagen sehen. Sie müssen bis zur vollständigen Remission der Haut behandeln. Übrigens ist eine vorübergehende Verdunkelung des Hautbereichs möglich, die aber in Zukunft vollständig verschwinden wird..

    Und stellen Sie sicher, dass Sie Teerseife verwenden, diese ist zehnmal besser als alle neuartigen antibakteriellen Reinigungsmittel (die nach den neuesten Daten auch gesundheitsschädlich sind!). Persönlich verwende ich seit 15 Jahren nur Teerseife und nicht nur zum Waschen von Händen und Körper, sondern auch zum Waschen von Haaren.

    Wie man Psoriasis zu Hause mit Birkenteer richtig behandelt

    Guten Tag, liebe Leser. Heute werde ich Ihnen über die Behandlung von Psoriasis mit Birkenteer zu Hause erzählen. Dies ist ein Pflanzenmaterial, das häufig für verschiedene dermatologische Probleme verwendet wird. Es wird durch Trockendestillation von Holz erhalten. Es enthält viele nützliche Komponenten für die Haut, Öle und organische Säuren.

    Ist es effektiv oder nicht? Wie benutzt man es richtig? Dies und vieles mehr erfahren Sie im Artikel. Lesen und auswendig lernen.

    1. Was ist Birkenteer??
    2. Soll ich Teer gegen Psoriasis verwenden??
    3. In welcher Form wird es hergestellt?
    4. Behandlung von Psoriasis mit Birkenteer
    5. Heilshampoo
    6. Reiner Teer
    7. Hausgemachte Salben
    8. Lotionen
    9. Bad
    10. Interne Verwendung von Teer
    11. Milchrezept
    12. Kontraindikationen
    13. Nebenwirkungen

    Was ist Birkenteer??

    Die Eigenschaften von Birkenteer und die damit verbundenen Mittel sind wie folgt:

    • antiparasitisch;
    • Desinfektionsmittel;
    • Antiseptikum;
    • keratoplastisch;
    • keratolytisch;
    • Antiseptikum;
    • Antiphlogistikum;
    • Desinfektion;
    • Schmerzmittel.

    Wenn Sie Psoriasis mit dieser Substanz behandeln, werden Sie nach dem ersten Gebrauch feststellen, dass der Juckreiz und das Brennen nachgelassen haben und die Rötung verschwunden ist.

    Soll ich Teer gegen Psoriasis verwenden??

    Nur mit Teer können Sie die Krankheit nicht heilen. Im Allgemeinen ist diese Krankheit unheilbar. Es ist chronischer Natur mit Stadien der Exazerbation und Remission. Der Behandlungsansatz sollte umfassend sein. Nur in Kombination mit einer medikamentösen Therapie werden verschiedene Volksmethoden angewendet, einschließlich Heilmittel mit Birkenteer.

    Mit der richtigen Anwendung aller unten aufgeführten Methoden können Sie die Anzeichen der Krankheit reduzieren und sogar vollständig entfernen. Dies wird durch zahlreiche positive Patientenbewertungen belegt..

    Was ist der Nutzen dieser Substanz für einen Patienten mit Psoriasis? Aber welcher:

    • Es beschleunigt die Geweberegeneration durch Verbesserung der Durchblutung;
    • Beschleunigt die Wundheilung, verhindert, dass sie eitern und eine Sekundärinfektion bekommen;
    • Erweicht keratinisierte Schuppen;
    • Blockiert den Entzündungsprozess;
    • Stellt die Haut wieder her.

    Wenn wir diese Komponente und die Mittel mit anderen Salben vergleichen, die normalerweise hormonell sind (sie werden zur Behandlung der Krankheit verschrieben), ist Birkenteer für den menschlichen Körper unbedenklich, da es sich um eine natürliche Substanz handelt.

    In welcher Form wird es hergestellt?

    Die bekannteste Form ist Teerseife. Auch die Apotheke verkauft Salben, Cremes, Lotionen, Shampoos mit diesem Wirkstoff..

    UNSERE LESER EMPFEHLEN!

    Juckreiz, Peeling, Rötung und andere Symptome verschwinden! Unsere Leser verwenden diese Methode bereits. Weiter lesen …

    Behandlung von Psoriasis mit Birkenteer

    Heilshampoo

    Wenn Sie regelmäßig Teershampoo verwenden, können Sie:

    • Entzündung beseitigen;
    • Beschleunigen Sie die Regeneration der beschädigten Epidermis.
    • Beseitigen Sie tote Zellen;
    • Juckreiz durch Brennen reduzieren;
    • Befeuchten Sie die Epidermis, entlasten Sie die Kopfhaut von Schuppenbildung und Trockenheit.

    Hier ist eine Liste der effektivsten Shampoos:

    1. Psorilom ist ein natürliches Shampoo mit Birkenteer in seiner Zusammensetzung. Es enthält auch Pflanzenextrakte. Sie werden den positiven Effekt nach dem ersten Gebrauch bemerken. Um die Krankheit zu heilen, waschen Sie Ihre Haare jeden zweiten Tag und zur Vorbeugung einmal pro Woche.
    2. Super Psori mit Teer, Naftalanöl, Magnesiumsalzen in der Zusammensetzung. Der Behandlungsverlauf beträgt 30 Tage, wobei die Häufigkeit mehrmals während der Woche angewendet wird.
    3. 911 Teer. In der Zusammensetzung: Caton, Glycerin, Kokosöl, Birkenteer selbst. Geeignet für den täglichen Gebrauch während der Verschlimmerung der Psoriasis und nach ein paar Tagen zur Vorbeugung;
    4. Tana mit Teer, Kokosöl, Allantoinin und Provitaminen. Verbessert die Durchblutung, lindert Reizungen, Juckreiz, spendet Feuchtigkeit und normalisiert das Wasser-Salz-Gleichgewicht. Es ist notwendig, Shampoo einen Monat lang zweimal alle 7 Tage zu verwenden.
    5. Friederm Teer mit Kohlenteer. Es ist notwendig, 3 Monate lang mit einer Häufigkeit der Anwendung mehrmals pro Woche behandelt zu werden;
    6. Algopix mit Wacholderteer. Ich rate Ihnen, es 30 Tage lang alle 7 Tage zu verwenden, dann eine zweiwöchige Pause einzulegen und die Therapie fortzusetzen.

    Denken Sie daran, wenn Sie die Anweisungen nicht befolgen, können Sie den Krankheitsverlauf nur verschlimmern..

    Reiner Teer

    Es wird in der Apotheke verkauft. Es ist kostengünstig und daher für jedermann verfügbar. Es sollte 10-20 Minuten lang auf den betroffenen Bereich aufgetragen werden. Dann wird es mit warmem Wasser abgewaschen und die Haut mit einem Handtuch abgetupft (nicht abgewischt). Nach einer solchen Manipulation lohnt es sich, eine von einem Arzt verschriebene medizinische Salbe auf die Plaques aufzutragen..

    Die Kopfhaut wird jeden zweiten Tag 15 Minuten lang verschmiert und dann auch mit warmem Wasser abgewaschen.

    Hausgemachte Salben

    Es gibt viele Rezepte für diese Salben. Ich werde Ihnen das effektivste beschreiben.

    • Salicyl- und Rizinusölsalbe.

    Nehmen Sie 100 ml Teer, je 40 ml Rizinusöl und Salicylsäure. Alles gründlich mischen, dann 12 Stunden auf die Problembereiche auftragen und mit einer Serviette abdecken. Nach dieser Zeit mit Wasser abwaschen. Sie können dieser Zusammensetzung 15 Gramm Propolis hinzufügen, um die Heilwirkung zu verbessern.

    • Heilsalbe mit Backpulver und Seife.

    Für ein solches Rezept benötigen Sie: 2 Esslöffel Teer, medizinische Galle und Waschseife (Rost); 1 Löffel Hühnerfett; 3 rohes Eigelb; 1 kleiner Löffel Backpulver ein halbes Glas Chaga-Pulver. All dies wird gemischt und auf den Plaketten verteilt.

    • Honigsalbe.

    Nehmen Sie: 2 Eichhörnchen (vorher schlagen), 100 Gramm geschmolzenen Honig, 50 ml Teer, die gleiche Menge Rizinusöl. Alles mischen, 3 Tage an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Plaque einen Monat lang täglich schmieren.

    • Schöllkraut Rezept.

    300 g Teer;
    200 g Schöllkraut (gemahlene Blätter);
    200 g Blütenhonig;
    100 g Fischöl, Brombeer- und Walnussblätter. Alles mischen, 3 Tage an einem kühlen, dunklen Ort unter ständigem Rühren stehen lassen.

    Lotionen

    Sie benötigen eine Mischung aus Teer und Pflanzenöl (1: 1). Anstelle von Öl können Sie die Asche von verbranntem Birkenholz nehmen. Das Verhältnis ist das gleiche. Befeuchten Sie ein Wattepad mit dieser Zusammensetzung und behandeln Sie die betroffenen Stellen damit.

    Bad

    Zunächst müssen Sie eine medizinische Zusammensetzung erstellen. Sie müssen mischen: 75 ml gekochtes Wasser, Seifenalkohol, 100 ml Teer. Füllen Sie das Bad mit Wasser und fügen Sie die resultierende Zusammensetzung hinzu. Schmieren Sie die Problembereiche vor dem Baden mit Teer ein.

    Legen Sie sich eine halbe Stunde ins Wasser, danach waschen Sie den Teer mit Seife ab. Es wird nicht empfohlen, den Körper danach abzuwischen. Lass es besser selbst trocknen.

    Interne Verwendung von Teer

    Ja, es kann oral eingenommen werden. ABER! Ich empfehle, vor der Anwendung dieser Methode einen Arzt aufzusuchen, da es Kontraindikationen gibt.

    • Nehmen Sie ein Stück Brot (beliebig) und tropfen Sie 5 Tropfen Teer darauf. Du isst Brot ohne Trinkwasser und gehst ins Bett;
    • Fügen Sie am nächsten Abend einen weiteren Tropfen zum Brot hinzu und wiederholen Sie den Vorgang.
    • Bringen Sie die Behandlung auf 10 Tropfen und bleiben Sie 14 Tage auf diesen 10 Tropfen. Reduzieren Sie dann die Dosierung erneut auf 5 Tropfen.
    • Der allgemeine Behandlungskurs sollte 24 Tage dauern.
    • Anstelle von Brot können Sie Zucker, Honig oder einen Apfel nehmen.

    Sie werden den Effekt bereits am 7.-10. Tag bemerken. So reinigen Sie die Haut, entfernen Giftstoffe aus dem Körper, beugen Verstopfung vor und normalisieren das Schwitzen..

    Milchrezept

    Diese Methode ist auch für den internen Gebrauch vorgesehen. Sie benötigen 50 ml Milch pro Dosis. Trinken Sie nach dem folgenden Schema:

    • 1-7 Tage 1 Tropfen Teer pro 50 ml Milch;
    • 7-14 Tage - 2 Tropfen;
    • 14-21 Tage - jeweils 3 Tropfen.

    Machen Sie dann eine Pause von 2 Monaten und wiederholen Sie den Kurs erneut. Ich empfehle zusätzlich mineralische Vitamine zu trinken, da dieses Mittel Kalium und Magnesium aus dem Körper spült.

    Kontraindikationen

    • Chronische Pathologien im akuten Stadium;
    • Furunkulose;
    • Die Zeit der Geburt und des Stillens;
    • Das Vorhandensein von Akne;
    • Leberprobleme sowie Nierenprobleme;
    • Lipom.

    Nebenwirkungen

    • Wenn der Körper tiefe Geschwüre aufweist, ist in den ersten 10 bis 15 Minuten ein unangenehmes Brennen möglich, das bald vergeht.
    • Bei der Verarbeitung der Kopfhaut besteht die Möglichkeit einer Verstopfung der Haarfollikel sowie der Poren.
    • Alle Zubereitungen mit Teer, die sowohl lange als auch unsachgemäß angewendet werden, können sich nachteilig auf die Nieren auswirken.
    • Während des Behandlungszeitraums ist die Haut stark ultravioletter Strahlung ausgesetzt.
    • Es besteht die Möglichkeit der Entwicklung und Verschlimmerung chronischer Krankheiten.

    Um dies zu vermeiden, muss ein Dermatologe konsultiert werden..

    Das ist alles, liebe Leser. Ich hoffe, dass meine Ratschläge und Rezepte zur Behandlung von Psoriasis mit Birkenteer, die sich im Laufe der Jahre bewährt haben, Ihnen helfen werden, die Symptome der Krankheit loszuwerden. Ich mache dir eine erfolgreiche Behandlung. Gesundheit!

    Artikel Über Nahrungsmittelallergien